Sonntag, 17. April 2016

Links der Woche X

neues Positionspapier der DGE zu veganer Ernährung
Auf 11 Seiten erklärt die DGE, wieso vegane Ernährung voll gefährlich ist. PETA kommentiert dazu, vegane Ernährung sei nicht gefährlich wenn man B12 supplementiert und sich nicht bloß von Chips und Cola ernährt.

Heilpraxis.net berichtet, mit Fast-Food würden häufig auch Industriechemikalien aufgenommen
Diese würden bei der Produktion oder aus der Verpackung in das Nahrungsmittel übergehen.

Stiftung Warentest hinterfragt kritisch hochdosierte Vitamin-D-Präparate
und hält diese nach der aktuellen Studienlage für wirkungslos. Ich nehm meins aber trotzdem weiter. Sicher ist sicher.

Auf dem Verbraucherportal lebensmittelklarheit.de beschwert sich ein Verbraucher über den Alpro Mandeldrink
Weil nur 2% Mandel, und das für 2,99€. Stimmt schon, aber überteuerte Produkte sind jetzt irgendwie nicht so der Mega-Aufreger finde ich.

Die Glosse auf Volksverpetzer.de schildert, wie jedes Gespräch mit einem Veganer abläuft
Ich musste mehrmals ziemlich grinsen :D



Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche!

1 Kommentar:

  1. Hallo Mausflaus,

    der Artikel zu den Vitmin-D Präparaten ist sehr interessant. Ich denke, dass ist wie bei allen Vitaminen, eine erhöhte Dosis bringt kaum Vorteile, aber ein Mangel kann problematisch sein.
    Im Winter wenn man kaum vor die Tür geht, kann das schon einmal vorkommen, dann sind solche Präparate auch sinnvoll denke ich.
    Ich selbst hab mir für dunkle Tage solche Vitamin-D Tropfen geholt:
    https://www.vitaminexpress.org/de/vitamin-d3-tropfen-2500-ie-vitamin-d-tropfen
    Die kann man super dosieren und je nachdem wie viel Sonne ich abbekommen hab nehm ich halt mehr oder weniger.
    Nette Links jedenfalls, Grüße Lisa

    AntwortenLöschen