Sonntag, 13. April 2014

aktuelles Lieblingszitat XXII

"Flexitarier" bedeutet doch nichts anderes als "Ich esse gerne Fleisch, möchte mich aber von anderen Fleischessern moralisch abheben. Leider kriege ich es nicht hin, ganz auf Fleisch zu verzichten, weil ich schwach bin, also brauche ich einen Ausdruck, der einerseits meine moralische Überlegenheit zeigt, mir aber andererseits noch ermöglich, mit Genuss totes Tier zu essen."

gelesen im ck-forum

Kommentare:

  1. Das Zitat ist super und trifft hundertprozentig zu. Schade nur, dass die Quelle ein bisschen dürftig ist, wie ich finde.

    AntwortenLöschen
  2. ha, habs noch ergooglen können... in zukunft muss ich mir echt nicht nur den text, sondern auch den link dazu kopieren...

    AntwortenLöschen
  3. Das sind immer die Momente wo ich ein wenig wütend werde, wenn man mit Menschen am Tisch sind die ganz stolz erzählen, dass sie ja "Flexaner" (aha :D) sind und sie sowieso nur ganz bewusst und ganz wenig Fleisch und nur von guter Qualität und bio und sowieso nur vom Bauern nebenan essen. Flexitarisch ist das neue omnivor.

    AntwortenLöschen