Samstag, 8. Februar 2014

es ist ja schön wenn mein Blog gelesen wird...

... aber mir wäre es lieber, wenn ich dann auch als Quelle angegeben würde

Das hier ist Internet, hier ist alles 24std am Tag verfügbar, frei und natürlich kostenlos. Man kann sich bedienen wie man lustig ist. Dass es sowas wie Urheberrecht gibt, wissen viele wohl nicht, oder es ist ihnen egal.
Ich verdiene mit meinem Blog kein Geld, sondern schreibe weil s mir Spaß macht und ich mich freue, wenn jmd das liest, was ich so an Gedankengängen eintippe. Trotzdem möchte ich nicht, dass meine Sachen einfach kopiert und woanders veröffentlicht werden. Denn Bloggen macht zwar Spaß, man investiert aber auch Zeit und Mühe. Und das möchte ich irgendwo dadurch honoriert werden, dass ich zumindest genannt werde, wenn Zeug von mir verwendet wird. In der Hoffnung, dass die Leute, denen meine Sachen gefallen, dann vielleicht auch meinen Blog lesen.

Meine best of "bescheuerte Sprüche" habe ich jetzt schon häufiger an anderen Stellen gelesen, z.B. hier bei webfail. Das wird dann schnell zum Selbstläufer; einige Monate später repostet es ein privater Blogger (sogar mit meinem Blogbild), und die kreativisten veröffentlichen den Text auf Facebook. Die Kreativisten sind eine Veganergruppe, die ich eigentlich echt super finde. Und die waren auch so fair, eine Quelle anzugeben. Bloß nicht mich, sondern webfail, wo sie's halt gelesen haben.


Meine Bitte: Ihr dürft gerne alles speichern, kopieren, reposten, was auf meinem Blog ist. Aber seid bitte so fair und schreibt dazu dass ihr's von mir habt.

Kommentare:

  1. "Mausflaus5. Juli 2010 07:52

    teilweise hab ich das in irgendwelchen Foren oder Blogs gelesen, ein Teil kommt von mir. Da ich aber nicht mehr weiß wo ich was gelesen hab und jetzt auch niemand ein Copyright drauf hat hab ich mir jetzt mal die googelei gespart ;-)
    Antworten"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich weiß, dass ich das geschrieben habe. Es ist aber schon nochmal ein Unterschied, ob man einen kompletten Text kopiert, oder nur einzelne Sprüche, Stichwort "Schöpfungshöhe".

      Löschen
  2. http://www.365vegan.de/index.php/listen/207-freche-antworten-auf-bloede-fragen.html
    Hier auch ohne Quellenangabe :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, hab die betreiberin mal angeschrieben... hatte das schonmal bei ner anderen seite, dass ich denjenigen einfach gefragt habe, ob er mich nicht noch als quelle dazuschreibt; und der hat sich echt entschuldigt und meinte, er hätte das halt irgendwo im inet gelesen und fands witzig.

      Löschen
  3. ja, so was gehört sich einfach...
    Traurig, das es für viele nicht selbstverständlich ist!

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist nicht nur frech, sondern auch eine Urheberrechtsverletzung. Zudem mag Google duplicate content gar nicht und stuft solche Webseite ab (zum Glück den, der als zweites den Text online stellt mehr als den Urheber). Man sollte sich also dagegen wehren. Indem Du sie oben verlinkt hast, tust Du Ihnen aber eher noch einen Gefallen (Backlink!).

    Ich schreibe solche Seiten an und verlange, dass sie meinen Text offline nehmen, Erst vorgestern habe ich meine "25 Tipps, wie minimalistischer leben kannst" durch Zufall in einem Forum gefunden, wo der gesamte Text (allerdings ohne meine Links zu internen Seiten!) kopiert wurden. Mittlerweile ist die Seite wieder offline.

    Viele Grüße aus Franken

    Christof

    AntwortenLöschen
  5. Mein Beileid. ): Ich finde es auch unmöglich, wenn jemand das Werk eines anderen klaut.

    AntwortenLöschen