Mittwoch, 3. April 2013

TV-Tipp: 3sat-Themenwoche "Konsum als Sünde" ab 8.April

Sie wollen ihre Besitztümer nicht zählen? Auf 10000 kämen sie - zumindest wenn sie ein durchschnittlicher Europäer sind. So viele Dinge liegen bei Ihnen zu Hause rum und das meiste belastet viel mehr, als das es hilft. "Der Wohlstandsbürger besitzt zu viel. Das macht krank", sagen Soziologen. Biologisch ist der Mensch als ein Geschöpf des Mangels konzipiert. Er könnte durchaus mit dem Wenigen, was Fauna und Flora zu bieten haben, auskommen. 3sat widmet dem Thema "Konsum" eine ganze Programmwoche. Unter dem Motto "Hauptsache Konsum?" beleuchtet der Kultursender in zwölf Sendungen das Kauf- und Besitzverhalten der Europäer und zeigt dabei auf, wo die Konsumsünden für ein Zuviel an Informationen und Lärm sorgen und zu einer schlechten Ökobilanz führen.
Im Vorfeld hatte Dirk Steffens, Moderator der 3sat-Wissenschaftshow "Die 20 größten Konsumsünden", die Zuschauer aufgerufen sich Gedanken über ihr eigenes Konsumverhalten zu machen und gezielt nachgefragt: Worauf können Sie am wenigsten verzichten? Jeder konnte sich an der Abstimmung beteiligen. Was viele Menschen bei ihren "kleinen Konsumsünden" schnell aus dem Auge verlieren: Das, was dem Einzelnen als lässliche Sünde erscheint, führt gesellschaftlich oft zu schwerwiegenden Konsequenzen.
Das Ergebnis der Abstimmung und wichtige Fakten zu den 20 Konsumsünden präsentiert Moderator Dirk Steffens am Montag, 8. April 2013, 20.15 Uhr, in der Wissenschaftsshow "Die 20 größten Konsumsünden. Worauf wir am wenigsten verzichten wollen"
Eine Auswahl aus dem Programm der Themenwoche:

8. April 20.15 Wissenschaftsshow: Die 20 größten Konsumsünden
8. April 21.15 37 Grad: Mensch, Gottfried! Ein Extremist des Mangels
8. April 22.25 Oswald Grübel - Mit dem Banker in Klosters
9. April 18.30 nano spezial: Overkill - Von allem zu viel
9. April 22.25 Super Size Me
10. April 20.15 Im Kopf des Bankers
10. April 22.25 Die Mennoniten - Alleine im Paradies?
11. April 20.15 Wissenschaftsdoku: Gier auf Geld
11. April 21.00 scobel: Entscheidungen
12. April 20.15 Schmeiß weg, kauf neu! Warum nicht mehr repariert wird
12. April 21.00 makro: Schulden ohne Ende
14. April 21.45 Die große Stille

mehr auf www.3sat.de/konsum

Kommentare:

  1. Oh, vielen Dank für diesen Beitrag. Ich hätte das ansonsten vollkommen verschlafen. Google mal ''Kaufen für die Müllhalde'' bzw. den Film gibt's bei YouTube. -Falls du ihn nicht schon kennst. Ist ziemlich interessant. :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Erinnerung! ;) Hatte zwar letztens auf 3sat schon die Vorschau zur Themenwoche gesehen, aber aufgrund meines lückenhaften Gedächtnisses schon wieder vergessen...
    Dann wird mal wieder öfter der Fernseher laufen^^

    AntwortenLöschen
  3. Hoffentlich gibts es das dann auch in der Mediathek. Wir haben ja nix Glotzkasten.
    Danke für den Tip :)

    PS: Ich bekringel mich gerade beim Captcha xD Ist das jetzt Blogthemen bezogen? Da steht tatsächlich "vegmen" :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich glaub das gibts alles in der mediathek, bis auf die "hollywood"-filme, da geht das glaub ich wg den rechten nicht.

      lol, nee, eigentlich sind die völlig wirr. tut mir ja echt leid dass ihr mit so einem mist behelligt werdet, aber sonst hab ich spam ohne ende. mich nervt die captcha-abfrage auch immer total.

      Löschen