Samstag, 12. Januar 2013

Tierrechtsdemo “Wiesbaden pelzfrei” am Samstag, 26.Januar 2013


Wiesbaden, die hessische Landeshauptstadt und Standort mehrerer
Nobelbekleidungsläden, die teilweise recht viel Echtpelzprodukte im
Angebot haben, ist viel zu selten der Schauplatz von Tierrechtsprotesten.
Pelztierfarmen gibt es in Hessen keine mehr, doch die pelzverarbeitende
und -verkaufende Industrie ist hier um so mehr vertreten – ebenso die
Fur&Fashion Frankfurt GmbH und das Deutsche Pelzinstitut. Lasst uns in
Wiesbaden ein klares Zeichen gegen Pelz und alle weiteren
Tierausbeutungsformen setzen! Die Demoroute wird an einen Pelzgeschäft und
einer ZARA-Filiale vorbeiziehen. Da Pelz nur eines von vielen
Tierausbeutungsprodukten ist, richtet sich der Protest auch gegen andere
Aspekete, die auch im Rahmen dieser Tierrechtsdemonstration adressiert
werden. Im Anschluss an die Demo wird es vegane Snacks und am Abend noch
eine Tierrechts-Party geben, also bringt viel Zeit mit.

Weitere Informationen: wpf.tierrechtsdemo.de

und so sah's 2011 aus: http://vollvegan.blogspot.de/2011/01/eindrucke-von-der-wiesbaden-pelzfrei.html
letztes Jahr hab ich wohl keine Fotos gemacht. 

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Info, Mausflaus. Dann werde ich an diesem Tag wohl mal in die Nachbarstadt fahren - auch wenn es Hessen ist ;)))

    AntwortenLöschen
  2. Ja, vielen Dank! Ich fahre auch nach Wiesbaden für die Demo, auch wenn ich schon in Hessen lebe! =]

    AntwortenLöschen
  3. Wiesbaden und Frankfurt beides Pflicht.
    http://www.frankfurt-pelzfrei.de/
    Da gibt es Infos für kostenlose Schlafplätze und Werbematerial.
    Bringt eure Freunde mit.

    mfg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ffm ist aber noch n stück nin, die kriegt dann noch nen eigenen post ;) und nen schlafplatz - wenn auch nicht kostenlos, meine miete ist teuer genug - hab ich da ortsansässig. aber vielen dank für den hinweis. und ich werd versuchen zu beiden demos jmd mitzuschleppen :)

      Löschen