Montag, 19. November 2012

milk or drink?

gefunden bei facebook/vegetarische.restaurants

Über 60 Pflanzendrinks - und das sind noch nicht mal alle, Bjorg-Sojadrinks, Alpro Waldfrucht, die von Netto (biobio) und Aldi hab ich nicht entdeckt, und einige Sorten von Provamel fehlen.

Es ist echt Wahnsinn, wie groß das Angebot an Tierproduktalternativen geworden ist. Vor 10 Jahren gab's Tofu nur im Reformhaus zu Luxuspreisen - und auch nur den labberigen Naturtofu im Glas! Und heute kriegt man in jedem Discounter oder Supermarkt mind. eine Sorte Tofu und Pflanzendrinks.
Ich glaube ja, in weiteren 5 Jahren wird das Pflanzendrink-Regal in Supermärkten genauso groß sein wie das Kuhmilch-Regal - bei Alnatura ist das glaube ich jetzt schon der Fall. Ich werde am 19.November 2017 mal Bilanz ziehen ;)

Kommentare:

  1. Schönes Foto :) Über das Thema habe ich am Wochenende erst noch mit jemandem gesprochen. Wer da noch "richtige" Milch trinkt ist d... :P

    AntwortenLöschen
  2. Hoffentlich passt 2017 das Angebot nicht mehr auf ein Bild :)

    AntwortenLöschen
  3. Kennst du einen Sojadrink, der mit Kalzium angereichert ist, aber kein Zucker zugeführt ist?

    AntwortenLöschen
  4. der von granovita: http://www.granovita.de/granoVita/produkte/milchalternativen/soja-drink-plus-calcium.php
    gibts im reformhaus, kostet glaub ich so 1,50 bis 2€

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild ist großartig - habe auch schon sehr gegrinst, als ich das gesehen habe. :)
    Wer braucht da noch fremde Muttermilch?

    AntwortenLöschen
  6. Mahl erhlich: Wie groß das Sortiment an Pflanzenmilch ist, ist mir ziemlich egal. Was mich stört ist, dass Tiermilch günstiger ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber das wird sich auch noch ändern, je mehr es davon gibt. Viele Eigenmarken oder Reisdrink gibt es doch schon relativ günstig ....

      Löschen
  7. Da Kuhmilch stark subventioniert wird, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie jemals teurer wird, als Pflanzenmilch. Da müsste sich die Politik ändern. Wenn die Subventionen auf Kuhmilch (und deren Produkte) abgeschafft würden, wäre sie mindestens so teuer wie Pflanzenmilch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denk auch dass die subventionen das problem sind bzw. dass die bauern absolute hungerlöhne von den molkereien kriegen, mit denen sie kaum ihren hof aufrechterhalten können.
      außerdem gilt milch als grundnahrungsmittel, daher werden da nur 7% mehrwertsteuer erhoben, bei pflanzendrinks sind es die vollen 19%.

      Löschen
  8. find ich super! leider hab ich noch keinen drink gefunden, der einigermaßen erträglich schmeckt und den ich runterkrieg (zumindest mit kaffee) :-(

    AntwortenLöschen
  9. @alex
    hast du schonmal alpro soja classic oder light probiert?
    ich denke bei einer verkostung würde kaum jemand den unterschied bemerken(:

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein tolles Bild! Hatte mal die Idee so etwas ähnliches zu machen, doch nach so 5 verschiedenen wieder verworfen ;) (*räusper* bin wohl ein bisschen faul ;D)

    AntwortenLöschen
  11. @ anonym: ja hab ich - und auch sonst danke veganem mitbewohner ziemlich alles durch. hab sogar ein zeiterl mit kaffeetrinken ganz aufgehört (ökologisch eh nicht zngeschickt) u.a. weil ich nix ersatzmilchtechnisches gefunden hab.

    AntwortenLöschen
  12. Wow - DANKE, das ist ja mal ein tolles Bild!
    Führt einem die Entwicklung gut vor Augen und wie Du sagt, ich denke in eingen Jahren werden die veganen/vegetarischen Regale gut sortiert sein und ebenso normal in jedem Geschäft wie anders auch.
    Hach, wie schöööööön.....
    Obwohl man bei den Sojasachen auch bereits ein bisschen "aufpassen" muss, dass es nicht in Richtung Massenproduktion geht denke ich.
    Aber einfach nur toll...
    GLg, MamaMia

    AntwortenLöschen
  13. Im Reformhaus ist das Pflanzenmilch-Angebot auf jeden Fall größer! Und die Packungen sind alle so schön bunt :) Hier in Berlin im Kaiser's gibt's auch verschiedene Sorten Happy Soya, alle 99ct, obwohl der Laden sonst oft teurer ist. In puncto Milch hat sich also echt schon was getan, mit Joghurt sieht's auch super aus, also ich bin glücklich.
    Und für die Kasein-Suchtis (;)) kommt ja jetzt auch immer mehr Pflanzenkäse.

    AntwortenLöschen
  14. ..gefunden: Aldi ist auch auf dem Bild vertreten, der Soja-Reis-Drink von GutBio. Jedenfalls gibts den hier beim Aldi-Nord.
    Auch seit einiger Zeit erhaeltlich...der Haferdrink von GutBio, mit Calzium, der mir persoenlich geschmacklich mehr zusagt, auch wenn dieser ca. 20-30ct teurer ist.
    So, einfach mal angemerkt.:)

    AntwortenLöschen