Freitag, 19. Oktober 2012

TV-Tipp: Themen-Wochenende Ernährung auf zdf.neo "All you can eat?"

zdf.neo ist ein ziemlich cooler Alternativsender (ich liebe neo paradise!!!), an diesem WE dreht sich alles um s Thema Ernährung. In den meisten TV-Programmen wird zdf.neo gar nicht aufgeührt, am besten online auf der zdf.neo-Seite nach.


"All you can eat?"
Mainz (ots) - Was ist gesundes Essen? Ist Bio wirklich besser? Und was hilft gegen Fettleibigkeit? Diesen und weiteren Fragen rund um das Thema Ernährung widmet sich ZDFneo am Samstag, 20. Oktober, und Sonntag, 21. Oktober 2012, in dem Programmakzent "All you can eat?".
Am Samstag präsentiert ZDFneo vier BBC-Dokumentationen: "Essen auf der Überholspur" um 15.45 Uhr zeigt, welcher Aufwand dahinter steckt, Supermärkte täglich neu und pünktlich mit Lebensmitteln zu füllen. Mit Fettsucht beschäftigt sich die Dokumentation um 18.00 Uhr: In "Für immer dick?" enthüllt die Chirurgin Gabriel Weston die überraschende Wahrheit über Fettleibigkeit. Vom Einfluss der Hormone auf den Appetit über die genetischen Veranlagungen bis hin zu Magenverkleinerungen zeigt der Film die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Fettsucht. 


In "Wie gesund isst du?" um 18.45 Uhr wird erklärt, warum die Art und Weise des Teekochens wichtig für die Gesundheit ist, ab welcher Menge Eier ungesund sind und wie Milch die Muskeln regeneriert. Moderatorin Cherry Haley trennt Fakten von Fiktion und rückt das Nahrungsangebot in ein vollkommen neues Licht. Welche kulturgeschichtliche Bedeutung das Kochen hat, zeigt die vierte BBC-Dokumentation "Nahrung fürs Gehirn" um 19.30 Uhr. Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das sich von gekochten Speisen ernährt. Was heute so untrennbar zur menschlichen Kultur gehört, war am Anfang ein Faktor, der maßgeblich zur Entwicklung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten des Menschen beigetragen hat. 


Ebenfalls am Samstag will Michael Mosley ab 16.30 Uhr wissen, wie er fit und schlank werden kann. In "Mach mich schlank!" und "Mach mich fit!" überprüft er effektive und einfache Wege zum Gewichtsverlust und testet seine körperlichen Belastungsgrenzen, um fit zu werden. Am Sonntag um 10.40 Uhr zeigt die Dokumentation "Der Bio-Mythos - Ist Öko wirklich besser?", wie Bio mittlerweile zum "Big Business" geworden ist, und welche Konsequenzen das für die vermeintlich gesünderen und umweltfreundlicheren Bio-Produkte hat. In zwei Folgen von "Was essen wir morgen?" ab 13.25 Uhr will Jimmy Doherty herausfinden, wie die Landwirte dieser Erde in Zukunft planen, die Welt zu ernähren, und ob Gentechnik wirklich eine Lösung für das globale Ernährungsproblem ist. Um 16.25 Uhr versucht das Team um Ernährungsberaterin Lucy Jones in "Mach mich gesund! - Der Ernährungscoach" Patienten Biss für Biss zur Seite zu stehen, um zu zeigen, dass Krankheiten auch durch eine andere Ernährung besiegt werden können.

Kommentare:

  1. Hey, ZDF neo guck ich auch gern. Leider kriegen nicht alle den Sender rein. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. bei der sendung wie gesund isst du wurden eier und milch in den himmel gelobt. :(

    AntwortenLöschen
  3. Leider werden immer Unwahrheiten mit Halbwahrheiten in den Massenmedien gesendet. Und wenn ich so miese (leider meist Frauen) Ernährungsexpertinnen sehe, die so auf pseudowichtig machen und wenigstens Kuhmilch, Käse und Eier oder fettarmes Fleisch verweisen, könnte alle Wurfgegenstände die ich habe zweckmäßig verwenden :DD

    Aber zum Glück schaue ich seit fast 7 Jahren kein Fernsehen mehr :))

    Viele Grüße
    Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was meinst du denn mit "leider meist Frauen" - spricht was dagegen dass eine frau ernährungsberatung macht?

      Löschen