Sonntag, 14. Oktober 2012

Herbstgemüse

Es ist Herbst! Man merkt das nicht nur daran, dass es überall Lebkuchen und Plätzchen zu kaufen gibt, sondern auch an der Gemüseauslage. Grünkohl habe ich gestern bei Alnatura vergeblich gesucht, der kommt wohl erst in den nächsten Tagen/Wochen. Dafür habe ich außer nem Hokkaido-Kürbis (gab's im Angebot für 99cent pro kg! bio!!!) noch Kohlrabi gekauft.

 

Alles was pink oder lila ist, zieht mich magisch an ^^  Ich war etwas enttäuscht, dass er innen ganz normal aussah, und eigentlich auch normal geschmeckt hat.

Übrigens ist Kohlrabi laut Wiki super gesund:

Inhaltsstoffe
100 g Frischsubstanz des essbaren Anteils der Knolle enthalten im Mittel 91,6 g Wasser, 1,9 g Protein, 0,1 g Fett, 3,8 g Kohlenhydrate und 1,4 g Ballaststoffe. An Mineralstoffen sind Kalium (380 mg), Calcium (70 mg), Phosphor (50 mg), Magnesium (45 mg) und Eisen (0,9 mg) zu nennen. An Vitaminen sind Vitamin C (65 mg), Vitamin A (Carotin, 0,2 mg), Vitamin B1 (0,05 mg), Vitamin B2 (0,05 mg) und Niacin (1,8 mg) vorhanden. Der Energiewert beträgt 103 kJ (= 24 kcal).

Meine Knolle hatte ein Kampfgewicht von 800g, das zur Hälfte in den Eintopf gewandert ist (ungefähr so) und zur Hälfte roh geknabbert wurde. Damit habe ich dann ungefähr die Hälfte meines Tagesbedarfs an Calcium und Eisen gedeckt!

Und das gibt's sonst noch diesen Monat:

Quelle: Apotheken-Umschau


Kommentare:

  1. Die Gemüseübersicht ist gut, gibts die jeden Monat?
    Ich mag Kohlrabi auch sehr gern, am liebsten roh.
    In lila hab ich ihn leider noch nicht gesehn... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab die quelle in der bildunterschrift angegeben, wenn du da draufklickst ist unten ne bildergalerie mit ner übersicht für jeden monat.

      eigentlich heißt er auch "blau" und nicht lila. ich hab den bisher auch nur bei basic/alnatura bzw. in gemüse/obstläden gesehen. aber wie gesagt; ist eigentlich genauso wie der weiße.

      Löschen
  2. Wenn du Kohlrabi gerne magst, kennst du dann auch Kohlrabi-Lasagne? Das finde ich so unglaublich lecker :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kohlrabi-lasagne sagte mir nix, aber die rezepte die mir google ausgespuckt hat, sahen echt toll aus! auf die idee, kohlrabi für die lasagne zu nehmen wär ich echt nicht gekommen. aber wenns auch schon sellerieschnitzel und zuchinispaghetti gibt... ^^

      Löschen
  3. Mhhhhhmmm, lecker! Die hätte ich auch mitgenommen und wäre wohl genausp enttäuscht gewesen daß sie normal schmeckt und innen normal aussieht :D Neulich lief mir ein violetter Blumenkohl über den Weg, aber ich konnte ihn leider nicht mitnehmen..... Dafür violette Karotten, aber die haben beim zubereiten die Finger gefärbt, wie rote Beete *g*

    liebe grüße,

    kivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die violetten karotten hab ich schon beim rewe gesehen und mal probiert, waren allerdings auch nur geringfügig anders, und das mit dem abfärben fand ich auch lästig. violetter blumenkohl wär ja echt mal hammer... muss ich mal ausschau halten ^^

      Löschen
  4. Ich bin dieses Jahr ja total im Kürbiswahn.
    ich hab gestern erst Kiloweise Kürbisse von Kürbishof mit meinem Freund nach Hause geschleppt. C:

    AntwortenLöschen
  5. Das Kürbisangebot bei ALnatura habe ich auch ausgenutzt <3
    Bei dem lila Kohlrabi hätte ich auch genauso zugeschlagen :D
    Finde es immer toll, dass es in Bioläden ein bisschen ausgefallenere Gemüsesorten gibt :)

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, es gibt tolles Gemüse im Herbst! :) Tatsächlich ein Grund, den Herbst zu mögen! Toll auch Brokkoli+Blumenkohl mit "Käsesahne"-Sauce! Mmmmhh.. :) Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Mjam mjam mjam Kohlrabi :)
    Bei der Gemüseliste kriegt man ja gleich Hunger - musste erstmal drei Radieschen "naschen"^^

    AntwortenLöschen