Mittwoch, 25. Juli 2012

TV-Tipp: Mo, 30.Juli, 22:00, die verschobene Doku "Die Milchlüge" auf NDR

45 Min - Die Milch-Lüge: Dokumentation
Montag, 30. Juli 2012, 22:00 bis 22:45 Uhr [VPS 22:00]

Die Doku sollte eigentlich schon vor einigen Monaten ausgestrahlt werden, was über die vegane Bloggerszene natürlich begeistert verbreitet wurde. Dann hat der NDR den Sendetermin ausfallen lassen, was in der "Szene" eine ziemliche Aufregung und Verschwörtungstheorien, dass die Milchlobby die Finger mit im Spiel hatte, hervorgerufen hat.
Ich kann nicht erkennen, dass irgendwas am Inhalt geändert wurde, insofern darf man sich wohl einfach freuen, dass die Sendung ausgestrahlt wird :-)

Kommentare:

  1. Wie, Du kannst nicht erkennen, dass was geändert wurde?
    Hast Du die alte und die neue Fassung gesehen?
    Verstehe den Kommentar nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hätte mir vorstellen können, dass irgendein konzern geklagt hat und sie deswegen passagen rausschneiden mussten, aber dann hätte in der beschreibung bestimmt sowas wie "aus rechtlichen gründen musste die reportage überarbeitet werden" o.ä. da gestanden.
      und ich hatte damals die kurzbeschreibung überflogen und meine das war derselbe text. so war das gemeint. gesehen habe ich sie natürlich noch nicht.

      Löschen
  2. Bin gespannt. Aber letzten Endes wird es bestimmt keine neuen Erkenntnisse liefern und auch kaum jmd. zum Umdenken bewegen. Ich höre meine Mutter schon sagen: "Man kann es aber auch übertreiben! Uns (=Mutter+Vater) schmeckt es einfach."

    AntwortenLöschen
  3. Leider kommt es wieder nur in einem dritten Programm und so spät, aber gut, dass es überhaupt noch ausgestrahlt wird! Bin mal gespannt auf die vermutlich weichgespülte Version ...

    AntwortenLöschen
  4. Gut, dass die Sendung jetzt doch gezeigt wird! Wobei die Zeit leider nicht so toll ist...
    "Verschwörtungstheorien, dass die Milchlobby die Finger mit im Spiel hatte" Ja, wer denn auch sonst ?!

    AntwortenLöschen
  5. Na dann bin ich ja mal gespannt, ob es dann entschärft wirkt, ich fürchte ja, dass viel im Konjunktiv gesprochen wird...
    Schade das die Sendezeit nicht so toll ist, aber wenigstens kommt es überhaupt. :)

    AntwortenLöschen
  6. ich dank´Dir für den Tipp!

    Wabizumai

    AntwortenLöschen
  7. Supi, deinen Blog verfolge ich gleich mal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ich deinen! jetzt musste aber auch weitermachen ;-)

      Löschen