Freitag, 20. April 2012

"mangelhaft" für Farbschutzshampoos

„Aus der Traum“ betitelt die Stiftung Warentest in der April-Ausgabe von test die Untersuchung von 16 Farbschutzshampoos. Was den Schutz der Farbe angeht, versagten alle. Sie sind auch nicht besser als ein zum Vergleich mitgeprüftes Babyshampoo. Auch in der Pflegewirkung kamen etliche über ein „Befriedigend“ nicht hinaus. Discounterprodukte und teure Shampoos aus dem Frisörsalon kassierten ausnahmslos ein „Mangelhaft“.
Spezielle Shampoos versprechen „längere Farbbrillanz“ oder dass sie das Haar „vor dem Verblassen“ bewahren. Hier kommen beispielsweise UV-Filter, besondere Inhaltsstoffe wie Acai-Fruchtmark oder Traubenkernöl oder ein „innovativer Farbkomplex“, zum Einsatz. Doch all das hilft nichts, stellte die Stiftung Warentest fest und gab allen 16 Produkten im Test die Note „Mangelhaft“.
Dabei war es egal, ob das Shampoo vom Discounter kam oder vom Frisör (Preise zwischen 0,25 Euro und 5,73 Euro pro 100 ml). Die Farbe wusch sich ebenso aus wie mit einem Babyshampoo.
Die Stiftung Warentest hat insgesamt 16 Farbschutzshampoos an 21 Probandinnen getestet, die alle leicht strapaziertes, gefärbtes Haar hatten. Je zwei Tage wurden die Testerinnen im Halbseitentest mit zwei entsprechenden Shampoos behandelt. Experten beurteilten dann unter anderem den Farbschutz, die Pflegeeigenschaften sowie die mikrobiologische Qualität.
Quelle: test.de


Ich komm mir ziemlich verarscht vor. So als ob ich ne Sonnencreme gekauft hätte, und dafür ne normale Bodylotion bekommen.
Seit Jahren benutze ich NUR Farbschutzshampoos weil ich darauf vertrat habe, dass die Farbe dann wirklich länger hält! Ich hab da zwar nicht viel mehr Geld für ausgegeben, aber mich schon geärgert, dass ich in der Auswahl so eingeschränkt bin, zumal die veganen Farbschutzshampoos an einer Hand abzuzählen sind.
Gut, dass ich mein festes Lush-Shampoo mag. Ein Grund mehr, dabei zu bleiben :-)

Kommentare:

  1. Das ist ärgerlich :s
    Wobei sich auch die Frage stellt, wie sowas funktionieren soll - aber das legt eine Antwort nahe: vermutlich gar nicht.
    Dann bleib lieber bei deinem Lush-Shampoo (:

    AntwortenLöschen
  2. ...es nervt halt so, dass man immer iwie überall verarscht wird..

    AntwortenLöschen