Donnerstag, 29. Dezember 2011

Teepost

So, hier ist er, der versprochen Teepost! Ich liebe ja schon den Chai-Schoko-Tee, deswegen war ich total begeistert, als ich in der "Neue Produkte"-Rubrik von Alnatura den Saisontee "Rooibos-Schoko" entdeckt habe (die Gemüse-Ravioli sehen auch vielversprechend aus und sind vegan, allerdings auch ganz schön teuer, v.a. wenn man bedenkt, dass man hauptsächlich Tomatensauce kauft, wo ein paar Nudeln und Gemüsebröckchen drin sind).
 
 

Zutaten: Rooibos* (45%), Kakaoschale* (32%), Orangenschale* (12%), Walnussblatt*, Schwarzer Pfeffer*



Er ist nicht so dunkel wie man bei nem Kakao-Tee denken würde, und ziemlich grobblättrig (erinnert mich an diese Holzstückchen mit denen manchmal Waldwege ausgelegt sind ^^). Ist echt mal was Neues für mich Industriekind, die sowas eigentlich nur in Pulverform konsumiert. Also habe ich mal mein (leider schon leicht eingerostetes - wie kriegt man das wieder weg?) Küchensieb rausgekramt:
Man beachte das tolle Frühstücksbrettchen von Pflanzenheld^^


Ich finde Beuteltee eigentlich viel praktischer, aber der Tee ist echt lecker. Der Kakao-Geschmack ist nicht so intensiv wie beim Schoko-Chai, dafür schmeckt man den Rooibos gut raus. Durch die Orangenschalen ist er leicht fruchtig (riecht auch orangig), und der Pfeffer gibt einen Tick Schärfe, aber ohne dass es unangenehm ist.
Da es nur ein Saisontee ist, werde ich mich in nächster Zeit tütenweise damit eindecken; hab mich nämlich schon geärgert, dass der leckere Lebkuchen-Pudding von Arche schon wieder weg ist (dabei ist noch Winter!!!), und ich trinke sowas auch später noch gerne - Schokolade isst man ja auch nicht nur im Winter, also kann man auch Schokotee trinken, oder?
Ansonsten gibts noch die Geschmacksrichtung Apfel-Minze, aber das find ich jetzt nicht so spektakulär.

Es gibt noch ne Reihe anderer Wintertees, aber da sind überall Aromen sind, da weiß ich nicht, ob sie vegan sind.

Teekanne Winterzeit, Teekanne Sternenmarkt,Teekanne Kaminabend, Teekanne Hüttentraum
Meßmer Schneewunder Kirsche-Marzipan, Winterpunsch-Mandel, Zimtstern-Orange, Glühwein-Gewürz
Mayfair Glühwein, Bratapfel, Gebrannte Mandel (bei Penny)

Kommentare:

  1. Ui, der klingt aber echt lecker, den werde ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Mmh lecker ;) Ich liebe den normalen Chai Tee schon so, aber Chai-schoko klingt auch toll und Roibos-Schoko auch :)
    Die Gemüseravioli sind leider mehr Soße mit Ravioli, als Ravioli mit Soße...:-/
    http://tanzenimregen.wordpress.com/2011/12/29/alnatura-gemuese-ravioli/

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte die Ravioli von Alnatura auch mal probiert, und war auch nicht sonderlich begeistert...da bleib ich lieber bei denen von Maggi (wenn ich sie denn find...)

    Chai-Schoko finde ich auch sehr lecker! Danke für den Tipp, wird getestet :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Ravioli von Alnatura schmecken nicht nur nicht ich finde sie für die Kkleine Portion auch unverschämt teuer..

    AntwortenLöschen
  5. Ist der Teekanne Winterzeit Tee vegan oder weist dus nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab extra geschrieben dass ich nicht weiß ob die tees vegan sind. wenn du s wissen willst musst du wohl ne produktanfrage machen.

      Löschen
  6. Weil ich auch unbedingt den Teekanne Winterzeit Tee probieren wollte, hab ich mal ne PA an Teekanne geschickt und hab extra das Spekulatius-Aroma erwähnt.

    Zurück kam folgende kurze Antwort:
    Sehr geehrte Frau....,
    vielen Dank für Ihre E-Mail. Bezüglich Ihrer Anfrage können wir Ihnen
    antworten, dass unsere gesamten Teesorten (auch die aromatisierten) alle
    vegan sind.
    ....
    Hört sich ja eigentlich gut an. :)

    AntwortenLöschen