Donnerstag, 22. Dezember 2011

2011 aus veganer Sicht

bei mir persönlich war alles so lala. Deswegen versuch ich mal zusammenzufassen, was sich im Hinblick auf Veganismus alles so ereignet hat:


Skandale:
- EHEC-Skandal.
- Dioxin-Skandal
- Antibiotika-Skandal
- Wietze
- Wiesenhof-Skandal
- Bio-Skandal
- Öl-Katastrophe in den USA
- "Der Pakt mit dem Panda" deckt Missstände beim WWF auf
- Dauerskandale Gentechnik, Palmöl
- E10

Ereignisse:
- Veganfach + Veggieworld
- Escada wird pelzfrei
- ausgebüchste Problemkühe

Gesellschaft:
- Das Thema Fleischessen rückt stärker in den Fokus der Medien, es wird viel diskutiert, aber wenig getan
- Der Flexitarier wird erfunden

- Vegetarier wird Strongman
- Zoff bei der VGD
- Vegane Gesellschaft Schweiz gegründet
- die vegane Bücherwelle rollte: Jonathran Safran Foers "Tiere essen" und Karin Duve s "anständig essen" sorgen für Aufmerksamkeit, neu erschienen auch einige Kochbücher, z.B. Attila Hildmanns "Vegan for fun"
- außerdem: Vegan-Experimente en masse
- Occupy-Bewegung

Neue vegane Produkte:
- Lupinesse, ein veganes Eis aus Süßlupinen gibts ab sofort bei Edeka
- Leckerlade
- Veggie-Aufschnitt bei Aldi
- Mandelmilch
- die veganen Supermärkte "Vegilicious" und "Veganz" werden eröffnet
- es gibt keine Soyatoo mehr, dafür die Leha Schlagfix
- Keimling bombardiert überall mit überteuertem Rohkost-Gedöns 

Internet
- die Community Veganio und die Produktdatenbank nixwieveg werden ins Leben gerufen

- der vollvegan-blog hat 211 Leser :-)

Kommentare:

  1. "Öl-Katastrophe in den USA...Occupy-Bewegung"

    Hat jetzt genau was mit Veganismus zu tun ??

    AntwortenLöschen
  2. ölkatastrophe: zig Tiere verrecken elendig, weil Menschen ihre Profitsucht nicht im Griff haben. Wenn das mal nicht ein 'veganes' Thema ist!

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha...meines Wissens nach wird auch TOFU von Fahrzeugen transportiert, welche mit Erdölprodukten angetrieben werden.Was folgt daraus ? Tofu ist NICHT vegan !

    AntwortenLöschen
  4. Veganopedia.de wurde gegründet

    AntwortenLöschen
  5. Wenn jedes Produkt, welches mit einem erdölbetriebenen Fahrzeug rumgekarrt wird, nicht vegan ist, dann ist auch die letzte Gurke NICHT vegan. Wo soll man da ansetzen?

    P.S.: 212 Leser ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Guter Rückblick, für mich war es der eigentliche Einstieg ins Thema und die Freude übers Netz so viele Gleichgesinnte gefunden zu haben. Ich wünsch dir was!

    Frohes Fest :-)

    AntwortenLöschen
  7. Und http://veggie-blogger-network.blogspot.com/ wurde installiert :-)

    Schöne (= So-weit-wie-irgend-möglich-vegane) Weihnachtstage und einen guten Rutsch wünschen auch Dir, liebe Mausflaus, Deine Fans

    Destiny & PD

    AntwortenLöschen
  8. @Anonymer Troll
    Dann wäre dieser Blog auch nicht mehr vegan, weil hier unvegane Anonyme kommentieren?

    @Martha
    uiiiiii... freu mich!

    @PD
    *lach* ok, hab ich vergessen... bei vielem kommts mir so vor, als existiere es schon viel länger und nicht erst seit nem jahr

    AntwortenLöschen