Freitag, 4. November 2011

Blogaward

Ich hab einen Blogaward bekommen! Vielen Dank an Nikushimi von Ultimate Chaos. Sie ist zwar keine typische Vegan-Bloggerin, aber selber vegan, das erklärt vielleicht, wieso sie meinen Blog liest.
Es freut mich immer sehr, wenn ich Blogawards verliehen bekomme, allerdings habe ich beschlossen, dass ich diese nicht weitergebe, weil ich diese Kettenbrief-Aktionen nicht so mag. 

Diesmal werde ich ihn aber doch weiterverleihen, denn ich habe einen tollen neuen veganen Blog gefunden; oder genauer gesagt hat er mich gefunden, denn ich bin auf den Blog darauf aufmerksam geworden, weil Bloggerin Jules meinen Blog verfolgt, und ich guck ja immer neugierig nach, wer meine Leser so sind :-)

Jules hatte erst einen normalen privaten Blog namens "Jules Chaos", wo sie über alltägliches gebloggt hat, aber auch immer schon Tierschutzthemen behandelt hat. Seit Mitte Oktober versucht sie sich vegetarisch zu ernähren, und gestern ist der Entschluss gefallen, vegan zu leben:

Nun ist Schluss. Ich übernehme die Verantwortung und lebe nach meiner inneren Einstellung. Auch wenn andere mich für verrückt halten.

Dazu hat sie einen neuen Blog gestartet: "Jules Vegane Mampferei". Was das Kochen angeht scheint sie auf einem guten Weg zu sein, die Fotos und Rezepte sehen jedenfalls lecker aus.
Allerdings hat sie mit einigen anderen Schwierigkeiten zu kämpfen, ich glaube mit mehr als die meisten von uns hatten. Dass das Umfeld erstmal skeptisch ist, ist ja normal, das ist bei jedem Neuveganer so. Wenn der eigene Freund sich querstellt, trifft einen das aber besonders hart.

Und egal, ob sie tatsächlich Veganerin bleibt, oder ob sie nicht doch Kompromisse macht, ich wünsche alles Gute und drücke die Daumen, dass Jules den Weg findet, der für sie der richtige ist.Wichtig ist einzig, was man für eine Einstellung besitzt, und dass man sich Mühe gibt!



1 Kommentar:

  1. Ich habe gerade eben auf meinen Blog gesehen und dachte ich schaue nicht richtig.

    Danke, Vielen Lieben dank für den Award! Ich muss mir nur immer etwas zeit lassen um den weiter zu geben da ich immer genau schaue wem ich den weiter gebe.

    Freut mich riesig das dir (und anderen) mein Blog so gefällt ich habe ehrlich gesagt mit sehr viel weniger Resonanz gerechnet.

    AntwortenLöschen