Donnerstag, 24. November 2011

alle Jahre wieder:Thanksgiving und seine bescheuerten Bräuche

Dieses Jahr hat Obama die Truthähne "Peace" und "Liberty" begnadigt. Ob der Truthahn, den er anschließend daheim aufgetischt bekam, wohl auch einen Namen hatte?

Kommentare:

  1. sehe ich ganz genauso... es ist einfach nicht zu fassen. so als wäre es ein geschenk, dass man eine leiche auf dem teller liegen haben kann. ^^"

    AntwortenLöschen
  2. Hey =) Danke für deine Kommentare und Tipps! Hab mich sehr darüber gefreut! Ab sofort werde ich auch nie wieder veganisch sagen *hihi*

    Diese Karikatur zeigt aber tatsächlich die Wahrheit. Menschen können so grausam sein! Das schlimme finde ich tatsächlich, dass sehr viele Menschen gegen Mord, Brutalität etc. an Tieren sind(Momentan posten das auch ganz viele auf Facebook) und trotzdem essen sie täglich ihre Portion Fleisch. Da krieg ich Gänsehaut! Und wenn man sie darauf anspricht sagen sie "Das ist ja was anderes" Dabei ist es gar nichts anderes!! Ich bin so froh vegan zu sein! Ein paar meiner Freunde finden es zwar seltsam und verstehen es nicht recht aber ich konnte sie schon ein klein wenig von meiner Überzeugung überzeugen und ich hoffe, dass ich sie zum nachdenken animieren kann und am Besten auch zum Handeln! =)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende genieße es =) PS: Mausflaus ist ja ein echt niedlicher Name *hihi*

    AntwortenLöschen