Freitag, 30. September 2011

1.Oktober Weltvegetariertag!

Es jährt sich mal wieder der Weltvegetariertag.
Der VEBU hat in seiner alljährlichen Pressemitteilung geschrieben, Vegetarismus sei am boomen; dieses Jahr wäre schon ein Mitgliederwachstum von 38% zu verzeichnen. Das ist zwar ne ganze Menge, den Optimismus vom VEBU finde ich allerdings etwas albern:

"„Wir sehen in diesen Tendenzen eine klare Entwicklung hin zum vegetarischen Lebensstil und gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2020 gut 20 Prozent der Deutschen überwiegend vegetarisch leben“, so Sebastian Zösch abschließend."



Wenn ihr einen Vegetarier seht, gratuliert ihm, am besten mit einer Umarmung ;-)

Weniger beliebt macht man sich mit einem der folgenden Witze:

“Bei den Vegetariern heißt der Beischlaf ‘Bestäubung’."

“Es ist noch kein Vegetarier vom Stengel gefallen”

Der Pfarrer salbungsvoll bei der Kommunion, während er die Hostie reicht: "Der Leib Christi." - Darauf der Kommunikant: "Kann ich bitte ein Stück Dornenkrone haben, ich bin Vegetarier."

Wie nennt man einen dicken Vegetarier? BIOTONNE

Was ist der Unterschied zwischen einem Fleischesser und einem Vegetarier? Der Vegetarier stirbt gesünder!

Kommentare:

  1. :D Yay, Vegetarierwitze. *merk*

    AntwortenLöschen
  2. Kann mir Witze auf Dauer gesehen leider nicht merken. Aber dein Blogeintrag kam zur rechten Zeit. Den Veggie-Witz mit der Biotonne habe ich bei der heutigen Grillparty gleich mal gebracht, konnte Sympathiepunkte einheimsen und war nicht gleich der komische Freak, über den getuschelt wird... (Bin jetzt schon wieder zu Hause, weil ich morgen arbeiten muss -heul-)

    AntwortenLöschen
  3. @Auge
    die gehören eher zu Kategorie "Antiwitz"; so abgedroschen und dämlich; dass man eigentlich nur darüber lachen kann wie schlecht sie sind.

    ich würd ja unheimlich gern mal jmd, der sich vor mir am büffet gerade salat auftut, ansprechen mit "du bist wohl vegetarier? weißt du eigentlich wie man den beischlaf bei vegetarier nennt? ..."
    und wenn der dann müde lächelt und man ihm ansieht, dass er innerlich die augen verdreht, die situation mit "ich hoffe du lässt mir vom tomatensalat was übrig, als veganer kann ich noch nicht mal den gemüseauflauf essen, da ist sahne drin" entschärfen ^^

    eigentlich halt ich nix davon, witze über sich selbst zu machen; um sich beliebt zu machen, ich würde vegetarier/veganer-witze höchstens unter vegetariern/veganern machen.

    AntwortenLöschen
  4. war nur ein witz am anfang, der als konter folgte... keine witze mehr... später am abend konnte ich beweggründe äußern, weil ich gefragt wurde, ohne dass jemand auf die blöde idee kam, seine eigene haltung mit abgedroschenen vorurteilen zu verteidigen... ansonsten gehe ich auch lieber auf angriff, z.b. will ich mir ein t-shirt drucken lassen, auf dem steht: "vegan-power - dein glück, dass ich blumen esse!" ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Auge: das "nur" fehlt... ;)))

    AntwortenLöschen