Samstag, 14. Mai 2011

Tofinée, die Tofu-Praline

Osnabrück. Pralinen sind süß. Ihr zarter Schoko-Schmelz zergeht auf der Zunge, danach entdeckt der Gaumen weitere Aromen wie Chili, Mandel –und Tofu. Geht nicht? Geht doch. Vier Studentinnen haben eine Praline aus dem Soja-Produkt entwickelt. Bei einem Wettbewerb haben sie damit Platz vier belegt.

Wer ist bloß auf die Idee gekommen? Tofu schmeckt doch nach nichts und ist von gummiartiger Konsistenz. Doch Janina Weidner, Alisa Schwesig, Kira Wriggers und Petra Cybulski ficht das nicht an. „Wir haben im vergangenen Semester ein Projektseminar über Tofu gehabt, da hat sich das im Gespräch über den Wettbewerb einfach so ergeben“, erinnert sich Kira Wriggers nüchtern. 
In der Jury saßen Vertreter von Unternehmen wie Lindt und Dr. Oetker.


Quelle: noz


Ok, vegane Pralinen gibts schon, nämlich von princess-chocolate, außerdem die vegane Chocolaterie "vegantisch" (die haben aber nur Schokorigel) aber ne tolle Idee! Wär schon toll wenn Lindt oder Oetker sich die Idee schnappen und das als Konkurrenz zu Mon Chérie auf den Markt bringen...

1 Kommentar: