Freitag, 6. Mai 2011

neues veganes Eis bei Edeka Süddeutschland!!!

Fraunhofer-Forscher haben »Lupinesse« – die rein pflanzliche Köstlichkeit, frei von Laktose und Cholesterin, dafür mit wertvollem Lupineneiweiß entwickelt. Das Eis kommt am 9. Mai 2011  in vier neuen Sorten - Vanilla-Cherry, Strawberry-Mousse, Walnut Dream und Choco-Flakes - bei Edeka Südbayern und Südwest in die Kühlregale.

Mehr Infos in der PM des Fraunhofer-Instituts

Und hier könnt ihr euch schonmal optisch den Mund wässrig machen



Da werden sich die veganen Südstaatler aber freuen - Kauft das Zeug fleißig ein, damit es bald in ganz Deutschland zu haben ist!!!
Die anderen müssen sich wohl mit den altbekannten veganen Eis-Sorten begnügen...

edit 7.5.:
 Achtung, Strawberry ist nicht vegan, dort ist laut Zutatenliste echtes Karmin (=Farbstoff aus zerstoßenen Läusen) enthalten!!! 
Danke für den Hinweis, claudi, habe ich total übersehen.

Kommentare:

  1. Eisessen, egal ob vegan oder mit Milch, ist UNGESUND !!! Zuviel Fett und zuviel Zucker.

    Deshalb empfehle ich für die "heissen Tage" : Fettarmes Carpaccio mit grünem Salat. Garantiert ohne Zucker.

    AntwortenLöschen
  2. veganes eis ist ziemlich fettarm, und so viel zucker enthält das gar nicht. außerdem isst man das ja nicht schüsselweise, sondern nur als nachtisch. ich halt eh nix davon, zucker zu verteufeln

    AntwortenLöschen
  3. Wird das auch mit Agave gesüßt?
    Hab letztens so traumhaftes Himbeer-Sorbée gegessen, bei "Das Eis" <3

    AntwortenLöschen
  4. @Anonym
    die Zutaten sind auf der Homepage aufgelistet, klick mal auf "Lupinesse". ist ganz normal zucker drin

    AntwortenLöschen
  5. Jippieh, das wird es hier also bald in Ba-Wü geben, toll! Ich war hier zwar noch nie beim Edeka, aber das wird sich dann wohl ab mitte Mai ändern. Muss erstmal rausfinden wo es hier einen gibt...

    @Anonym: Auch Veganer dürfen sich ab und zu mal was ungesundes gönnen! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Boah, mit Walnuss das wäre natürlich der Oberhammer. <3
    Schade das ich nicht in Süddeutschland wohne. :D
    Aber Edeka hat ja auch so eine gute Auswahl an Veganen Eissorten, man kann ja auch hier mal Fragen wie das so aussieht, vllt können die das ja auch bestellen (?).

    AntwortenLöschen
  7. achtung, das mit strawberry ist nicht vegan...

    AntwortenLöschen
  8. Mmh ich will auch =) Das sieht so lecker aus.
    @ Claudi: Stimmt, da ist Karmin drinne, die anderen sind potenziell vegan.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Leider haben wir kein Gefrierfach im Kühlschrank, sonst hätte ich mir gleich morgen alle drei veganen Sorten geholt und von jeder probiert. Ich freue mich ja schon soooooo auf Walnuss, seit vier Jahren kein Walnusseis mehr gegessen, aber die sehen alle toll aus.

    AntwortenLöschen
  10. Da bin ich aber froh in Ba-Wü zu wohnen! Ick freu mir drauf, yummi.

    AntwortenLöschen
  11. Die waren hier gerade bei uns (Sachsen Anhalt) im Radio und haben ihr Konzept erklärt und AUCH Leute (Veganer) erwähnt, die aus ethischen, umwelttechnischen Gründen Eis aus Kuhmilch etc. ablehnen, für die ihr Eis also geeignet sei. Fand ich super.
    Ich habe also die Hoffnung, dass es das Eis auch bei uns geben wird, da ja auch hier Werbung gemacht wurde. Bis dahin esse ich weiter gerne das Eis von "Swedish Glace" :-)

    AntwortenLöschen
  12. Carpacio= rohes Rindfleisch...

    na dann guten Kotz anonym

    AntwortenLöschen