Sonntag, 3. April 2011

HartzIV - Rezepte

Von wegen vegan ist teuer! Bei peta gibts ne Liste mit HartzIV-Rzepten, Mengen und Preise sind bei jedem Rezept mitangegeben. Die Rezepte sind jetzt nicht großartig kreativ oder kulinarisch hochwertig, aber darum geht's ja auch nicht, sondern um einfache, günstige und gesunde vegane Küche.
Das günstigste Rezept fehlt allerdings: Nudeln mit Ketchup, deswegen reiche ich das hier mal nach:
Für 3 Personen:
Zubereitung: Nudeln im Salzwasser ca.15min kochen lassen, in tiefe Teller portionieren und Ketchup drauf.

Macht 0,50€ pro Person. Gut, gelle? :D

Kommentare:

  1. Deliziös :D Nett, dass du auch noch eine kleine Kochanleitung dazu geschrieben hast^^

    AntwortenLöschen
  2. Und nach belieben kann da noch jede Art von Gemuese dazugeschmissen werden und damit steigt nicht nur der Preis ein bisschen, sondern auch die Vitamine und sonstigen guten Stoeffchen in dem Gruenzeug :)

    AntwortenLöschen
  3. @Mneme:
    da gibts sogar richtige Videoanleitungen für, Spaghetti kochen ist eine hohe Kunst die nicht zu unterschätzen ist!

    http://www.321kochen.tv/cms/kochen-mit-schuhbeck?ct=22&mid=513

    AntwortenLöschen
  4. Naja, die Kalorienanzahl bei der Peta-Hartz IV Plaenen sind voll der Witz.. Genau wie dein Nudeln mit Ketchup - Vorschlag... Ist doch keine ausgewogenen Ernaehrung sowas.

    AntwortenLöschen
  5. @Anonym
    500g Nudel für 3 Personen sind ca. 150g pro Person, also ein ganzer teller voll! ums mal in Kalorien auszudrücken: 550kcal plus Soße+Öl, also ca. 600kcal pro Person. Wenn man davon ausgeht, dass eine Person einen Tagesbedarf von ca. 2000kcal hat, dann ist das für eine Mahlzeit eine normale Zahl. so ziemlich alle nudel+soße-rezepte, egal ob omnivor, vegetarisch oder vegan sind mit ungefähr dieser portionsgröße angegeben, kannst dich ja mal umschauen:
    http://www.chefkoch.de/rs/s0/%22spaghetti%22+tomatenso%DFe/Rezepte.html

    AntwortenLöschen