Sonntag, 10. April 2011

es geht doch nix über neue Schuhe :D

Die Sonne lacht, der Himmel ist blau.... Also bestes Shopping-Wetter :D
Ich habe endlich neue Stiefel im DocMartens-Stiel gefunden, die vegan (zumindest nach meiner Definition, evtle Klebstoffe sind mir egal), bezahlbar und bequem sind!!! Ich war schon dabei, für ein Paar Vegetarian Shoes zu sparen, obwohl ich eigentlich keine Lust auf Schnürschuhe ohne Reißverschluss habe, aber dann hab ich doch bei Deichmann zugegriffen:


Ich finde sie sehen kein bischen nach Kunstleder aus, obwohl sowohl laut der Produktbeschreibung vom Deichmann-Shop alles Syntethik ist, außerdem ist innen die Raute, das Glückssymbol aller schuhverliebten VeganerInnen, aufgedruckt: 


Find ich echt praktisch; falls ich mal wieder nen "Aber du trägst doch auch Lederschuhe!!!"-Kommentar zu hören kriege, schlüpf ich schnell aus den Stiefeln und halt sie demjenigen als Strafe unter die Nase *fg*

Die Graceland's gibts übrigens auch noch in weiß. Und nun noch einige Fotos:


Kommentare:

  1. So recht mein persönlicher Stil sind sie nicht, aber von vorne finde ich sie sehr hübsch! Und dann auch noch mit seitlichem Reißverschluss =D Voll gut! Bei synthetischen Materialien muss man aber auch immer aufpassen, dass sie nicht so komisch stinken. Das ist ja dann reines Gift. Bei Deichmann hatte ich auch schon ab und an ein Paar in der Hand, bei dem das so war. Aber das sind nur ein paar schwarze Schafe ^^ Ich bin momentan am glücklichsten mit meinen Stoffballerinas, auch von Deichmann =D Gerade für den Sommer ist Stoff auch das angenehmste, zumindest in geschlossenen Schuhen. Alles Liebe! Miri

    AntwortenLöschen
  2. meine Schuhe stinken nicht! :-P

    nee, ich kenn diesen Chemie-Geruch... am anfang hab ichs ein bischen gemerkt, aber inzwischen riechen sie gar nicht mehr, selbst wenn man direkt dran schnuppert.

    AntwortenLöschen
  3. die hab ich auch gesehen und fand sie echt cool :) ich hab allerdings noch irgendwo echte dr. martens aus meiner gothic zeit als 15 jährige rumfliegen und weiß daher, dass diese schuhe in größe 42 leider echt klobig aussehen^^ aber für kleine füße finde ich diesen stil total super ;) ich hab mir dafür vor kurzem nen anderes paar bei deichmann ausgesucht...

    AntwortenLöschen
  4. Oooh, die sehen echt super aus!
    Würde ich auch sofort tragen, wenn ich kleinere Füße hätte.
    Aber ich muss mich da leider Zombiekatze anschließen, ab auch größe 42 und ich sehe mit solchen Stiefeln immer aus als wollte ich kleine Hundebabys zertreten.

    Aber vielleicht probiere ich sie trotzdem mal an und teste das nochmal aus...

    AntwortenLöschen
  5. "...evtle Klebstoffe sind mir egal..."

    Teilzeitveganerin, was !?

    Im Übrigen sieht man an deinen neuen Schuhen (wäre da nicht eher das Attribut "Kampfstiefel" treffender ?) mal wieder ganz deutlich die ach so friedliche Gesinnung des gemeinen Veganers (Homo Veganokopter) durchschimmern. Man beachte auch die zahlreich angebrachten "Killernieten".

    Nicht, daß diese Dinger auch nur im Entferntesten martialisch wirken. Dann kann´s ja nun bald losgehen mit den veganen Straßenkämpfen, nech.

    AntwortenLöschen
  6. @birdie: naja, ich hab 39, ich fänd die jetzt 3 größen größer auch nicht unansehnlich. zumal man mit schlaghosen ja einiges kaschieren kann. aber ist geschmacksfrage, ne?

    @anonym:
    nein, aber diese klebstoffe sind einfach überall drin, ob das flaschetiketten, die kartons in denen ware verpackt ist, verpackungspappe usw. ist. es wäre albern da ausgerechnet bei den schuhen drauf zu achten.

    *lach* ich glaub ich könnte mit nem maschinengewehr rumrennen und trotzdem hätte niemand angst vor mir... leider bin ich doch eher ein kleines mädchen ;-) übrigens sind das keine killernieten, sondern normale pyramidennieten. und stahlkappen sind auch keine, also das mit den straßenkämpfen ist nicht so ne super idee.
    ich fühl mich grade geehrt, dass mich jmd bedrohlich findet ^^

    AntwortenLöschen
  7. Aloha,
    ich lese seit ein paar Wochen immer mal wieder deinen Blog und nehme deine neuen tollen Schuhe mal zur Gelegenheit etwas zu schreiben.
    Leider tue ich mich als Kerl mit Schuhgröße 40 recht schwer gute und günstige Schuhe zu finden.
    Also liebe Schuhmacher rans an die Leisten,ich will was veganes sehen;-).
    Cu
    Andreas

    AntwortenLöschen
  8. @Andreas
    klick dich doch mal durch die Herrenabteilung: http://www.deichmann.com/DE/de/shop/herren/herren-schuhe.cat
    die Schnürstiefel waren aber auf alle Fälle auch in Gr.40 da *g*

    AntwortenLöschen
  9. Wenn die Glitzersteinchen ;) nicht wären, könnte ich vielleicht auch schwach werden. Aber ich trag leider keine Schlaghosen mehr. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Was man auch nicht vergessen sollte: Im Gegensatz z.B. zu Vegetarian Shoes, die unter fairen Bedingenungen in Portugal hergestellt werden, sieht dies bei diesen Billigschuhen leider meistens anders aus. Da frage ich mich manchmal, ob diese Arbeitsbedingungnen in Asien moralilsch gesehen nicht fast schlimmer sind als Lederschuhe...

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!

    Das Rauten-Symbol kenne ich nicht. Was bedeutet es? Dann sind die Schuhe aus Synthetik? Gut zu wissen. :)

    Viele Grüße
    kosmo

    AntwortenLöschen
  12. @Hesing
    Sind keine Glitzersteinchen (ich hasse glitzer!) sondern Nieten ;-)

    @Anonym
    Lederschuhe werden auch unter ziemlich miesen bedingungen hergestellt; das ist keine Material- sondern eine Herstellerfrage.

    @kosmokatze
    ja, das heißt syntetik. guck dir mal diese grafik an, da sind die einzelnen symbole erklärt:
    http://www.evz.de/mediabig/446A.gif

    AntwortenLöschen
  13. Ahh die sind cool. Bei uns gibts die z.Z. leider nur in weiß und ich HASSE weiße Schuhe (außer Sandalen). ^^

    AntwortenLöschen
  14. Dann ist ja gut =) Bei Deichmann ist das auch nicht so heftig wie bei so manchen No-Name-Sachen. Ich habe mal in einem Laden mit türkischem Besitzer ein Paar Ballerinas gekauft, welches nach mehreren Wochen auf der Terrasse immer noch so heftig gestunken hat, dass ich sie nicht tragen konnte! Und über Ebay habe ich auch mal Stiefeletten gekauft, die zwar wunderschön aussahen, aber als ich sie dann in der Uni trug, habe ich deswegen in der Vorlesung Kopfschmerzen gekriegt. Als einmal ein Mädel mit solchen Schuhen in einem kurs mit mir war, habe ich das auch sofort gerochen. Das ist echt minderwertiges Material und reines Gift. In solchen Läden kaufe ich seitdem keine Schuhe mehr. Liebe Grüße und viel Spaß mit deinen Schuhen =) Miri

    AntwortenLöschen
  15. @Mausflaus: Ich trage ja in der Tag am liebsten Schlaghosen und zwar genau aus dem Grund. ;-)

    AntwortenLöschen
  16. und deichmann produziert fair?

    AntwortenLöschen
  17. @anonym
    nein, wie kommst du darauf? aber deichmann scheint von den großkonzernen zumindest noch einer der besseren zu sein, was die arbeitsbedingungen angeht:
    http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/firmen/firmenliste/deichmann

    AntwortenLöschen
  18. Hi!
    Ich mag weder Deichmann noch die Schuhe aber sie müssen ja auch nur dir gefallen. :))
    Ich wollte nur betonen wie sehr sie die Airseal Boots von Vegetarian Shoes lohnen!!! Die Deichmann Schuhe werden nicht annähernd solange halten. Die veggie Shoes sind ihr Geld absolut wert!
    Ansonnsten toller Blog.

    AntwortenLöschen