Dienstag, 9. November 2010

Lieblingstiere

Man sieht ich mag's flauschig :-)

Fledermäuse


Erdmännchen


Wüstenfüchse


Ratten


Waschbären


Laufenten


Wolfshunde

Kommentare:

  1. Ich hatte mal eine Fledermaus in der Hand! Die sind wirklich flauschig!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag auch alles was flauschig ist ;-) Am liebsten meinen Zwerghamster, der ist auch superflauschig *freu*.
    LG...

    AntwortenLöschen
  3. Abgesehen von dem dargestellen Wolfshund finde ich auch alle oben gezeigten Tiere toll. Und Wölfe find ich klasse. Würde ich ein wenig nachdenken, würde mir noch mehr einfallen. Meine Katzen auf jeden Fall, also Katze. Und Kuriositäten wie z.B. Regenwürmer. - Ich liebe Regenwürmer! Ich liebe diese Tiere, seit ich denken kann. Deshalb habe ich früher, als ich noch geangelt habe, nie freiwillig Regenwürmer als Köder genommen. In diesem Jahr konnte ich auch mal am frühgen Morgen beim Vorbeigehen einen großen Vogel dabei beobachten, wie dieser einen dicken Regenwurm aus dem Rasen ziehen wollte. Naja, wie solls auch anders sein - ich hab dem Regenwurm das Leben gerettet...

    AntwortenLöschen
  4. und die arme Amsel musste hungrig wieder abziehen? wie gemein. ist auch n bischen schizophren der katze täglich ne dose totes tier aufzumachen, nem vogel aber das tote tier wegzunehmen...

    AntwortenLöschen
  5. der regenwurm hat gelebt(!) und hat sich "gewehrt", der vogel hatte schon zu kämpfen, um das dicke ding da aus der erde zu ziehn... ansonsten haste recht. eine rolle wird aber das lebende tier im todeskampf gespielt haben. sozusagen vor meinen augen. bei solchen miterlebten geschehnissen sollen ja angeblich selbst standfeste fleischesser schwach werden (vielleicht nicht bei regenwürmern, aber generell eben...) ansonsten, bis vor ner weile hat mich das mit den katzendosen/-nahrung kaum beschäftigt (seltsam eigentlich), jetzt beschäftigt mich das doch, zumindest unterschwellig... weiß noch nicht, wie das ausgeht (aber nach dem tod meiner katzen, schaffe ich mir keine weiter an...). Wie ist das bei dir, du hast doch auch nen haustier, wenn ich mich nicht irre? Katze???

    AntwortenLöschen
  6. Nicht das du auf den Trichter kommst, ich hab nichts zu tun, aber ich hab gerade festgestellt, du magst es wirklich "überall" flauschig! lol ;)
    "Mausflaus" gegoogelt!
    Mausflaus am 19.09.2009 zum Thema "Wann ist ein Mann ein Mann?":
    ich find Männer toll, die lange Haare haben, am besten noch nen Bart(, aber gepflegt sind.
    ihre Meinung sagen, ihren Weg gehen, nachdenken, Hobbys haben, auch mal scheiße labern und sportlich sind.)
    http://www.nila.at/dies-und-das/wann-ist-ein-mann-ein-mann

    AntwortenLöschen
  7. *lach* ich hab auch schon gemerkt, dass ich mittlerweile googlebar bin.
    ich hatte mal katzen, und die haben ganz normal kitkat gekriegt. das finde ich auch in ordnung; so wie ich es auch in ordnung finde dass die amsel den wurm ausm boden zieht. und dass die da nicht zimperlich vorgeht; naja, schön ist das nicht, aber eben die Natur...

    AntwortenLöschen
  8. ich hab bei weitem schon sehr viel schlimmeres gesehen und miterlebt (im menschlichen bereich, zwischenmenschlich, tragödien, dramen) und bin bestimmt auch nicht zimperlich. mich regt eigentlich nur "fehlverhalten" des menschen auf. mich störts nicht, wenn krokodil x die antlope y verdaut, überhaupt nicht. solange es nicht blähungen kriegt und ich in der nähe stehe, kein problem. ich konnte auch mal beobachten, wie eine biene (glaube ich, wars) hinter die Abdeckung der Hauswandbeleuchtung geflogen ist und dann ganz schnell wieder rausfliegen wollte, aber kurz darauf nicht weiter konnte, weil an ihr (Hinterteil) Spinnenfäden hafteten. Nacheinander kamen insgesamt drei Spinnen aus dem Versteck rausgeschossen und haben B. glatt erledigt und wieder in die Spalte gezogen. War sehr interessant und vor allem spannend. Übler Kampf gewesen, bei Großformat locker was fürs Kino! Und ging auch recht lang, leider hatte ich nichts zum videografieren zur Hand... ;) Hab echt Glück gehabt, dass zu sehen. Naja, so ist das eben. Aber nicht bei meinen Regenwürmern, da lass ich kaum was kommen! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Nochmal zu der Katzensache... Katzen können vegan ernährt werden, es gibt vegane Fertignahrung oder es kann selbstgekocht und mit der Nährstoffmischung angereichert werden... Kitkat ist genau so n Schrott wie jedes andere konventionelle Tierfutter.
    Gibt ne Menge Infos auf pro-vegan und auch schon in Buchform.

    AntwortenLöschen