Samstag, 11. September 2010

die Möhrchen-Lobby rüstet zum Angriff...

und zwar mit der Seite http://www.babycarrots.com/


die Mission: 

A BUNCH OF CARROT FARMERS™ is made up of, well, a bunch of carrot farmers. Our mission: To get folks to eat more carrots. Then get their friends to eat more carrots. Then get their friends' friends to eat more carrots. And so on and so forth, until carrots are the official favorite food of everyone, everywhere.
Powerfully crunchy. Subtly sweet. Gloriously versatile. Mischievously addictive. Perfectly orange. What more could you possibly want in a food? Nothing...the answer is nothing.
If you fancy yourself a loud and proud Carrot Farmer — whether your harvest yields one pound or one million — join the crusade to make carrots the most demanded and universally loved food on earth.



25 Millionen Dollar soll die Kampagne gekostet haben. Dafür wurden schrille Packungen entwickelt, die eine starke Ähnlichkeit zu Chips-Tüten aufweisen. Ob die Kinder enttäuscht sind wenn sie die Packung aufreißen und stinknormale Karotten drin sind?
Ich bin jedenfalls mal gespannt ob Möhren sich zum neuen Fast-Food entwickeln. Wär ja schon cool wenn man statt Bifi-Würstchen demnächst Karotten aus dem Automaten ziehen könnte

1 Kommentar:

  1. Das ist mal ne coole Aktion... Karotten an die Macht^^ Die Verpackungen sind auf jedenfall sehr ansprechend ;)

    AntwortenLöschen