Donnerstag, 5. August 2010

halbe Katze


Ich hab einen neuen veganen+tierversuchsfreien Kosmetik-Shop gefunden und gleich mal ausprobiert! 



Die Produkte von "Half Cat" stehen alle auf der Positivliste vom Deutschen Tierschutzbund; d.h. die strengen Richtlinien des IHTK gelten und werden auch kontrolliert. Die veganen Produkte (was der Großteil des Sortiments ist) sind durch ein grünes Blatt gekennzeichnet bzw. mit der Veganblume. Außerdem werden die Inhaltsstoffe gelistet, sodass man auch nochmal selbst nachkontrollieren kann.
Neben der dekorativen und pflegenden Kosmetik gibt es noch Haushaltskram, Parfüm, ätherische Öle und Postkarten. Was ich sehr praktisch finde, ist, dass man sich die Produkte nicht nur nach Kategorien, sondern auch nach Hersteller sortiert anzeigen lassen kann: Da ich ein großer Fan von Tol bin; hab ich mir erstmal die 215-Produkte lange Tol-Liste angeguckt :-)

 Was ich als Sparfuchs auch super finde, sind die Rubriken "Angebote" und "Ausverkauf". Ich geb nicht gern viel Geld für Kosmetik aus, und tierversuchsfreie, vegane Kosmetik gibts nicht beim Discounter. Kosmetik wird ja auch nicht "schlecht", v.a. nicht wenn sie ungeöffnet ist. Ich weiß noch, dass meine Mutter früher eine Schublade mit Lippenstiften, Puderdöschen, Parfums,  Wimperntusche aus ihrer Jugendzeit hatte, und ich die heimlich geplündert und mich geschminkt habe. Das Zeug war also locker mal 10 Jahre alt, und bis auf ne Wimperntusche die etwas eingetrocknet war, noch gut benutzbar. Bei Sonnencremes sollte man aber beachten, dass der LSF abnimmt, je länger sie irgendwo liegt, v.a. in der Sonne. Da die Sonnenprodukte aber erst seit kurzem (steht immer dabei) abgelaufen sind und bestimmt irgendwo kühl und dunkel gelagert wurden (man sollte Sonnencreme immer im Dunkeln lagern, da sich der LSF unter Sonneneinstrahlung schneller abbaut), würd ich einfach nen etwas höheren LSF nehmen um auf Nummer sicher zu gehen. Ich benütze nie nen höheren LSF als 15 (außer für meine Tattoos, die kriegen Sunblocker) und krieg damit keinen Sonnenbrand, selbst wenn ich den ganzen Tag im Schwimmbad bin. Also wenn ich nicht gerade am Äquator Urlaub mache, bin ich mit meiner LSF 10, die dann effektiv vielleicht noch ne 8 ist, ausreichend geschützt :-)


Was gibts noch zu sagen? Die Versandkosten liegen im normalen Bereich, ab einem Bestellwert von 75 Euro gibts sogar versandkostenfrei. Bei mir war die Bestellung superschnell da
Außerdem gibt es “gogreen”-Versand, das ist ein Service von DHL, wo man CO2-neutral versenden kann. Naja, eigentlich zahlt man einfach nur nen Aufpreis, der dann in Klimaschutzprojekte fließt.





So, nun aber zum Tussi-Kram!



 
  • Vitamin E Creme Tol 50ml: leichter Geruch, zieht gut ein. Soll angeblich die Haut glätten und die Zellerneuerung fördern. Die Zellen hab ich jetzt nicht nachgezählt, aber die Haut wird dadurch samtiger :-)

  
  • Mandel-Reinigungsmilch Tol 200ml: frischer Geruch und super aufzutragen. Reinigt aber auch nicht so gut, steht zwar “für normale und Mischhaut” drauf, würde aber eher sagen dass es was für sensible Haut ist.

  • Dusch-Gel Aroma Therapie Aloe Vera 30ml: Bin ich schon so versifft dass ich therapiert werden muss? *g* Also das Zeug macht sauber; ob das die „Therapie“ ist? Riecht aber auch echt gut, eher frisch, also durchaus auch für Männer geeignet (obwohl ich auch nix dagegen hab wenn Männer nach Blumen duften ^^) 
  • Body-Milk Aroma Therapie Orange und Tangerine 30ml: Was Tangerine ist, musste ich auch erst googeln, das ist eine Kreuzung aus Mandarine und Pomeranze. Riecht auch schön fruchtig-orangig. Wenn man die crème draufhat, sollte man auf ein Parfüm verzichten, die Haut riecht relativ lange danach.
  • Diverse Pröbchen: werden aufgehoben für den nächsten Kurztrip, Festivals o.ä. :-)

Kommentare:

  1. Männer die auf Kosmetik abfahren sind selten *surprised*
    (ich würde "Uli" spontan als männlichen Namen einordnen)

    AntwortenLöschen
  2. Lach, nein bin eine Ulrike : )

    AntwortenLöschen
  3. *lach* also kein Beitrag gegen Gender-Klischees...

    AntwortenLöschen
  4. Tussikram ^^ <33

    Mal schauen, vielleicht find ich da auch was.

    Noch was: Kosmetik kann meines Wissens nach sehr wohl schlecht werden. Gerade in cremigen oder flüssigen Produkten wie zum Beispiel Mascara, aber auch in anderen Sachen sammeln sich z.B. gerne Keime. Da sollte man ein bisschen drauf schauen.

    AntwortenLöschen
  5. ja, stimmt, grade bei Zeug was man sich an die Augen schmiert wär ich auch vorsichtig. aber ich denk mal bei so Zeug wie Bodylotion, Duschgel, Seife, Parfüm kann nix passieren. Und wenn man Kosmetik gut verschlossen kühl und trocken aufbewahrt kann man die Haltbarkeit auch noch verlängern.

    AntwortenLöschen