Montag, 23. August 2010

Bill Kaulitz wurde erwischt!

... und zwar beim Verlassen eines Steakhouses!

die Meldung:


Er wurde von der Tierschutzorganisation PETA per Online-Voting zum "Sexiest Vegetarian 2010" gewählt. Für diesen Titel darf man doch meinen, dass Bill Kaulitz auch wirklich kein Fleisch verputzt und vegetarisch speist. Bisher stand dies auch ausser Frage, kürzlich sind jedoch Fotos aufgetaucht, die etwas ganz anderes nahelegen.

Wie die "Bild" -Zeitung berichtete, sei der Tokio Hotel -Frontmann und Spargeltarzan kürzlich von Paparazzi erwischt worden, als er gerade das "STK Steakhouse" in Los Angeles verliess. Das freute Bill Kaulitz natürlich überhaupt nicht und legt den Verdacht nahe, er könnte heimlich Fleisch verputzt haben. Andererseits bieten Steakhäuse ja auch lecker Salat und Backkartoffel.

der kleine Hinweis am Ende ist ja wirklich ein geistiger Höhenflug. Damit hätte man sich die Meldung auch sparen können, oder?

P.S.: Soll ich euch mal was verraten? Ich war letzens im McDonalds!!! und zwar aufm Klo!

Kommentare:

  1. Und selbst wenn alle Promis dieser Welt nur aus Lifestyle-Gründen vegetarisch/vegan leben würden (oder dies behaupteten), so würde es doch noch immer eines zeigen:
    Verantwortung zu übernehmen ist total en vogue und zumindest Vegetarismus keine Rndgruppenerscheinung mehr :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Bild-Zeitung ist immer nur auf einen "Skandal" aus, auch wenn er noch so klein wäre..... Leider konnten sie nicht sehen, was er dort wirklich gegessen hat, schade!

    AntwortenLöschen