Montag, 12. Juli 2010

Fernsehen mit Bildungsauftrag

da sag noch mal einer, Fernsehen würde die Jugend verderben oder aus den USA käme nur Schnund - ein absolut lehrreicher Clip ist die Simpsons-Folge, wo Lisa zur Vegetarierin wird:





Eine schwerer Schlag für die ganze Familie Simpson: Töchterchen Lisa ist entschlossen, ihre Familie zu verlassen - und zwar aus vegetarischen Gründen. Das Mädchen ist überzeugte Vegetarierin. Ihrer Meinung nach wird dies in ihrer Familie nicht richtig gewürdigt. Deshalb greift sie zur letzten Konsequenz. Doch dann wird sie eines Besseren belehrt - ausgerechnet von einem Herrn namens Paul McCartney. 

1 Kommentar: