Montag, 28. Juni 2010

vegane Woche bei Lush



Lush verkauft ausschließlich vegetarische und vegane Kosmetik (u.a. mit Veganblume); jetzt gibts auch noch eine "Vegane Woche" vom 28. Juni bis zum 3. Juli 2010: 

Mutige Angestellte des Kosmetikunternehmens Lush lassen in einer Kampagne für vegane Ernährung die Hüllen fallen: Wörter wie "Lende", "Brust" und "Keule" werden wie bei Schlachttieren auf die menschlichen Körper geschrieben, um zu zeigen, dass alle Lebewesen gleich sind und den gleichen Respekt verdienen.
Unter dem tollen Motto „Es ist uns nicht Wurst!“ will LUSH zeigen, dass jeder Mensch im Schnitt 2 Tieren pro Woche das Leben rettet, wenn er sich für eine vegane Ernährung entscheidet. Zudem wird in allen Läden darüber informiert, dass der Verzicht auf tierische Lebensmittel eine gesunde Alternative sein kann!
„Probiere es mit uns zusammen eine Woche lang aus. Vielleicht kommst du auf den Geschmack, deine Essgewohnheiten dauerhaft zu ändern.“ Das "uns" ist wörtlich zu nehmen - Lush's Angestellte haben versprochen, eine Woche lang vegan oder vegetarisch zu leben, um diese Lebensweise im Selbstversuch auszuprobieren.
Anlässlich der Aktion hat Lush einen veganen Gesichtsreiniger namens "Babe" rausgebracht:
 http://www.lush-shop.de/
 
http://web6.m-eshop.de/shops/0000092-K/admin/startseite/2010-kw-26/babe&was_ist_vegan.gif

1 Kommentar:

  1. Jaaa! Just heute war ich bei Lush und habe diese tolle Aktion entdeckt. Tolle Sache, wirklich, ich kann mir vorstellen, dass dadurch noch einige Leute mehr auf die vegane Sache gestossen werden.

    AntwortenLöschen