Mittwoch, 9. Juni 2010

keine vegane Mensa in Bremen

gerade erst vor ein paar Tagen hatte ich über den tollen Erfolg für die Initiative vegane Mensa in Karlsruhe berichtet.
In der taz ist heute ein Artikel erschienen, dass das Projekt an der Bremer Mensa gescheitert ist.
Grund: die Nachfrage war zu gering.
Zumindest soll aber in Zukunft Sojamilch angeboten werden, und die bereits bestehenden Gerichte (Pommes, Salat, Obst...) als vegan gekennzeichnet werden.

Tja, da müssen wir wohl noch ein paar mehr werden und die Nachfrage kräftig ankurbeln bis das mal was wird ;-) aber die Bremer haben immerhin das vegetarisch/vegane Restaurant "Vegefarm" wo sie futtern können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen