Samstag, 19. Juni 2010

Film: "Your Mommy Kills Animals"


Mit seinem Film dokumentiert Regisseur Curt Johnson den grundsätzlichen Widerstreit von moralischer Verantwortung für jede Kreatur auf Erden und wirtschaftlicher Verwertung allen Lebens. Und es geht um die Frage, wie radikal das Handeln von Tierschutzaktivisten sein muss und darf angesichts rücksichtsloser Walfänger, naiver Nerzträgerinnen und ebenso unbedarfter Wissenschaftler.

Der ganze Film auf google video:




Hab den Film vor einem halben Jahr gesehen und fand ihn sehr interessant und informativ.
Man erfährt viel über Peta und die ALF, dabei ist der Film eigentlich eher neutral gehalten. und ich hab davon nen fiesen Ohrwurm bekommen


1 Kommentar: