Dienstag, 23. März 2010

es ist Frühling

...im Duvenstedter Brook



mein Wochenend-Trip nach Hamburg war Erholung pur. Nachdem Samstag Action in the city angesagt war gings Sonntag ins Moor.

Übrigens, es ist Krötenwanderung! Bitte vorsichtig fahren wenns nachts übers Land geht, oder am besten gar nicht. Ich mag die Glitscheviecher hüpfend nämlich viel lieber als platt. Einige Sorten sind auch vom Aussterben bedroht.
Wer beim einsammeln und rübertragen helfen will, kann in der Datenbank vom Nabu gucken, wo Krötenzäune aufgebaut sind.


Kommentare:

  1. vorsicht mag zwar angebracht sein,aber wegen kröten nachts "am besten gar nicht" über land zu fahren ist wirklich lächerlich.

    AntwortenLöschen
  2. in einigen Orten werden sogar Straßen gesperrt wegen der Krötenwanderung
    http://www.derwesten.de/staedte/witten/Kroetenwanderung-Strassen-gesperrt-id2765975.html

    es gibt auch Leute die finden es übertrieben für Katzen oder Hunde die über die Straße laufen zu bremsen...

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Warnung gut, da wir manchmal eben zu wenig auf die Natur und unsere Umgebung achten.

    AntwortenLöschen