Samstag, 20. Februar 2010

Schmunzel-Meldung des Tages

US-Wissenschaftler schlagen vor, Kondomgrößen auf Verpackungen nur noch mit "large" und "extra large" anzugeben. Sie vermuten, dass viele Männer möglicherweise aus Wunschdenken und verzerrter Eigenwahrnehmung zu große Kondome kaufen könnten. Die Folge: Das Präservativ sitzt beim Sex nicht richtig, kann leichter reißen oder abrutschen und vermindert das Lustempfinden. Manche Männer würden es sogar vorzeitig abstreifen - im Hinblick auf ungewollte Schwangerschaften und sexuell übertragbare Krankheiten eine fatale Entwicklung.
berichtet Spon

mir liegt das "Männer sind soooo doof" schon auf der Zunge. Oder hat man schonmal davon gehört dass Frauen Geweberisse kriegen, weil sie BHs in C kaufen, weil sie ihren Busen zu groß einschätzen?

Kommentare:

  1. Schon diese Unterscheidung wird die Männerwelt hoffnungslos überfordern, die werden nämlich alle zu XXL greifen. ich schlage deshalb für das betroffenen Geschlecht die Einheitsgröße LE vor ( Little Elefant), das dürfte dem Anspruchsdenken Genüge tun

    AntwortenLöschen
  2. Witzich.. Wir leiden doch alle unter mangelnder Selbsteinschätzung und und schaufeln uns auch mehr auf die Teller als uns gut tut.

    AntwortenLöschen