Freitag, 12. Februar 2010

das interessiert doch wieder keine Sau

56 Millionen Schweine geschlachtet!

Nach Angaben der Statistiker wurden im vergangenen Jahr rund 56 Millionen Schweine zur Schlachtbank geführt, das sind 1,5 Millionen oder 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Aus den Tieren wurden 5,3 Millionen Tonnen Fleisch hergestellt, 3,1 Prozent mehr als im Vorjahr.
via net-tribune

ich gehe mal davon aus, dass diese Meldung noch lange nicht so hohe Wellen schlagen wird, wie der Bericht kürzlich über 29 getötete Schweine.
In diesem Fall müsste man ja unangenehmerweise den eigenen Konsum hinterfragen anstatt bequem mit dem Zeigefinger auf die Österreicher zu zeigen.

http://img708.imageshack.us/img708/9641/im004508.jpg

1 Kommentar:

  1. das internet ist eine gute möglichkeit, etwas zu tun. manchmal glaube ich aber nicht, dass die menschen es auch wollen. sie kennen die zustände, ignorieren sie aber...

    AntwortenLöschen