Sonntag, 27. Dezember 2009

Niederlande: Kampagne gegen Fleisch- und Milchkonsum

Das niederländische Parlament unterstützt einen Vorschlag der grünen Partei „Groen Links“ und der sozialdemokratischen PvdA, wonach eine groß angelegte multimediale Werbekampagne zur Verringerung des Konsums von Fleisch, Fisch und Milch gestartet werden soll. Über eine Verringerung des Verbrauchs tierischer Erzeugnisse soll die Klimabelastung durch die mit der Tierhaltung einhergehenden Treibhausgasemissionen gesenkt werden. Zielgruppen der Kampagne sollen sowohl jüngere Menschen als auch Erwachsene sein.
via topargrar.com


Wow, sowas wäre hier in Deutschland nicht denkbar, da hat die CMA bzw. die Fleisch- und Milchindustrie die Politik fest in der Hand, da gibts nur Kampagnen in die komplett andere Richtung - "Fleisch ist ein Stück Lebenskraft" (ja, solange es noch am Leben ist!) und "die Milch macht's" (ja, dick!).
*Daumen hoch* für unsre holländischen Nachbarn!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen