Dienstag, 15. Dezember 2009

keine Lex E.on !

In Kopenhage ist Klimagipfel und daheim schafft man derweil still und leise den gesetzlich verankerten Klimaschutz ab:

Es bleiben nur noch zwei Tage um zu verhindern, dass der nordrhein-westfälische Landtag den Vorrang für regenerative Energiequellen ersatzlos aus dem Gesetz zur Landesentwicklung streicht. Nur damit E.on den größten Kohlemeiler Europas bauen kann. Schon über 48.000 Campact-Aktive haben den Appell “Keine Lex E.on!” unterzeichnet. Bis Mittwoch müssen es mindestens 50.000 werden!

HIER kann man den Appell mitunterzeichnen!

Campact organisiert Kampagnen, bei denen sich Menschen gemäß dem Motto “Demokratie in Aktion” via Internet in aktuelle politische Entscheidungen einmischen. Schnelles Handeln verbindet Campact mit phantasievollen Aktionen, die Öffentlichkeit herstellen und Druck auf die Entscheidungsträger ausüben: für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und friedliche Gesellschaft. Eine tolle Webseite und eine wichtige Entscheidung!!!

http://www.campact.de/img/klima/datteln/klima_campaign_top_450.jpg

Kommentare:

  1. thx für den Kommentar auf fast vegan !
    was heisst den "WtF" ?
    und - verfolgst du tatsächlich meinen Blog ?
    oder bist Du nur zufällig drauf gestossen ...

    liebe Grüsse,
    wabizumai

    AntwortenLöschen
  2. Verstehe ich nicht - der Vorrang für EE ist doch im Bundesgesetz fest verankert.

    AntwortenLöschen