Mittwoch, 11. November 2009

Magermodels machen schlank und das Krümelmonster macht dick

nicht gerade eine schöne Meldung zum 40jährigen Geburtstag der Sesamstraße: Das Krümelmonster muss auf Diät. Grund: Die Figuren der Sesamstraße sollen Vorbilder sein und weil dick nicht schick ist, gibts eine Diät.


kann es sein, dass der Einfluss der Medien überschätzt wird? was kommt als nächstes?
  • Spongebob wird maskuliner gemacht; laut amerikanischen Medien macht seine tuffige art die Zuschauer schwul
  • Tom und Jerry spielen nur noch fangen, jegliche Gewalteinwirkung (gegenseitiges Vergiften, mit Bomben bewerfen, Fallen stellen...) führt zu erhöhter Gewaltbereitschaft der Zuschauer
  • Käpt'n Blaubär erzählt nur noch historische Begebenheiten, seine Lügengeschichten könnten bei Kindern den Eindruck erwecken, es wäre in Ordnung zu lügen
  • Pipi Langstrumpf kann gar nicht mehr ausgestrahlt werden: Pipi Langstrumpf trägt Strapse!!! Verfall der Sexualmoral vorprogrammiert.
  • dasselbe gilt für die Meerjungfrau Arielle, ihre Oberweite wird nur durch 2 Muscheln dürftig verdeckt.
  • Lucky Luke lebt ein unstetes Leben als einsamer Cowboy, das kann ja wohl auch kein Vorbild für unsere zukünftigen Wirtschaftskräfte sein
  • die Teletubbies hält SuddaSudda ganz richtig für suspekt: Für britische Eltern ist das Teletubby-Paradies eine "Brutstätte des Satans"; für den US-Fernsehprediger Jerry Falwell widernatürlich; für den Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte gefährlich und für die Müsligeneration, die unschuldige Kinder straffrei mit Holzspielzeug quält, ein Fall für den Staatsanwalt. Sie fürchten bei deutschen Wickelkindern Sehstörungen, Verdauungsstörungen, Essstörungen und Sprachstörungen, späterer Haarausfall nicht ausgeschlossen. berichtete einst die Zeit.

Kommentare:

  1. Und was ist mit Tinkywinky???

    Das Teletubby war doch schon immer sehr suspekt, finde ich. Moppelig und eventuell schwul?

    Oh weia

    AntwortenLöschen
  2. die hatte ich ja ganz vergessen, danke, hab das mal ergänzt

    AntwortenLöschen