Samstag, 17. Oktober 2009

Welt-Artikel über Übergewicht

der Artikel ist superinteressant, es wird viel über die aktuelle Situation berichtet, der BMI infrage gestellt und mit dem Vorurteil aufgeräumt, Übergewicht sei ungesund.
kleiner (trauriger) Auszug:

Man muss schlank und sportlich sein, um Anerkennung zu finden. Wer dieser Norm nicht entspricht, gilt schnell als einer der sich gehen lässt und als hässlich sowieso. „Unsere gesamte Kultur hat sich dieser Obsession vollends verschrieben“, sagt die britische Psychoanalytikerin Susie Orbach. „der Körper als Selbstzweck rückte immer mehr in den Vordergrund."


katzewaage.jpg

1 Kommentar:

  1. Ist schon wirklich traurig. Ich finde, dass das jeder einfach für sich selbst entscheiden können müsste... Wer mit dick zufrieden ist, ok. Wer mit dünn zufrieden ist, ok. Wer was tun will, auch ok.

    Gibt eh schon viel zu viel Druck um uns rum, oder nicht?

    Gruß an dich!!
    Sudda

    AntwortenLöschen