Freitag, 23. Oktober 2009

neuer Trendsport: Aqua-Bouncing


Trend: Power-Fatburning mit dem Unterwasser-Trampolin 1000 Kalorien pro Stunde verbrennen - das gelingt nicht bei vielen Sportarten.

Beim Aqua-Bouncing wird ein spezielles Trampolin in einem Schwimmbecken aufgestellt und dann wird gehüpft, was das Zeug hält. Das Springen läuft natürlich wegen der hohen Dichte von Wasser eher in Zeitlupentempo ab.

Dieses "Schweben" unter Wasser schont die Gelenke und der Wasserwiderstand aktiviert die Muskeln viel stärker als das Training an Land.

berichtet shortnews


geil!!! ich will das auch!!! ich hab mal nen Kurs "Aqua-Jogging" mitgemacht, das hat schon voll Spaß gemacht. Und Trampolin ist eh geil.... *seufz*


weschild.jpg

Kommentare:

  1. Sachen gibt's, die gibt's nicht! Das würd ich mir auch gern mal ansehen - so vom Beckenrand aus... Das sieht bestimmt total lustig aus. Ob das wirklich so anstrengend ist? Aquagymnastik an sich ja schon...

    Probierst du es aus?

    Gruß
    Sudda

    AntwortenLöschen
  2. nee, sowas is mir leider zu teuer :-(

    AntwortenLöschen