Sonntag, 20. September 2009

Tipps gegen Cellulite

Was ist eigentlich Cellulite? wikipedia erklärts:

Bei der Cellulite handelt es sich um eine Dellenbildung der Haut, die hauptsächlich im Bereich der Oberschenkel, Oberarme, Hüften und des Gesäßes auftreten kann. Sie kommt fast ausschließlich bei Frauen vor, da Männer eine andere Bindegewebsstruktur haben. Cellulite kann bei Übergewicht und/oder schwachem Bindegewebe schon bei jungen Erwachsenen auftreten, mit fortschreitendem Alter bekommen sie 80 bis 90 Prozent aller Frauen in unterschiedlichem Ausmaß.


und wie entsteht die?

Cellulite entsteht bei Frauen, weil ihr Fettgewebe vornehmlich unter der Haut liegt, andererseits die das Fettgewebe durchziehenden bindegewebigen Septen (Kollagenstränge) als steppdeckenähnliche Unterteilung der Fettläppchen unter den zyklischen weiblichen Hormonveränderungen mal mehr oder weniger anschwellen und somit die „Steppdecke“ der Kollagenbänder sichtbar machen. Cellulite ist unter anderem hormonell bedingt. Für die Behauptung, verantwortlich sei die Ansammlung diverser „Schadstoffe“ im Bindegewebe (Stichworte Übersäuerung und Verschlackung), gibt es keine wissenschaftlichen Belege.


was hilft also?

- alles was die Durchblutung anregt: Sport, Wechselduschen, Kneipp-bäder, Massagen

- nicht rauchen/trinken: Nikotin verengt zum einen die Blutgefäße der Haut, was dem Stoffwechsel schadet, zum anderen wird direkt die Kollagenstruktur des Bindegewebes geschädigt.

- gesund ernähren, wenig Weißmehlprodukte

- Haut regelmäßig cremen; dabei braucht man keine teuren Cremes, erwiesenermaßen ist ne normale Bodylotion genauso gut

- es gibt verschiedene Therapien, zb Hypoxitraining, da bin ich aber ziemlich skeptisch.

- Strumpfhosen: verhindert die Dellen zwar nicht, wohl aber dass man sie sieht *g*

- Körperfettanteil niedrig halten. als ich noch mehr gewogen habe, hatte ich die fiesen Dellen an den oberschenkeln noch, mittlerweile nicht mehr.

- die Pille steht im Verdacht, Cellulite zu vertärken (wegen der enthaltenen Östrogene).

- gute Gene...

man sollte Cellulite aber auch nicht überbewerten, 80% aller Frauen sind mehr oder weniger davon betroffen. und wie gesagt, mit strumpfhosen kann man einiges kaschieren...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen